Häufige Fragen zum Flex.

Hier finden Sie die Antworten auf die Fragen, die uns am häufigsten zum Swisscom SmartLife Care Flex gestellt werden.
Weitere Fragen beantworten wir gerne per E-Mail oder telefonisch unter der Gratis-Hotline 0800 84 37 27.

  • Top Fragen

    Für wen eignet sich der Flex?

    Der Flex ist für alle geeignet, die zuhause und unterwegs im Ernstfall schnell und einfach Hilfe herbeiholen wollen. Der Handsender kann am Handgelenk oder um den Hals getragen werden. Auf Knopfdruck baut der Flex ein Telefongespräch mit Angehörigen oder mit unserer professionellen Notrufzentrale auf. Sie und der Angehörige/die Notrufzentrale können frei miteinander sprechen und geeignete Hilfemassnahmen vereinbaren. Zusätzlich werden im Freien die GPS-Koordinaten übermittelt.

    Was kostet der Flex?

    Der Kaufpreis von CHF 449.– beinhaltet das Gerät, die Ladestation mit Netzteil und Zusatzlautsprecher sowie einen Handsender Ellipse. Hinzu kommen die monatlichen Abo-Kosten (Mindestlaufzeit: 2 Monate). Bei der Registrierung können Sie unter folgenden Varianten wählen:

    Abo Basic:
    CHF 19.– pro Monat inkl. SIM-Karte, Verbindungsgebühren, Geräteüberwachung (Technik) und Web-Portal für die Administration

    Abo Comfort:
    CHF 29.– pro Monat inkl. SIM-Karte, Verbindungsgebühren, Geräteüberwachung (Technik) und Web-Portal für die Administration, 365 Tage x 24h-Notrufzentrale, Alarmmanagement

    Abo Professional:
    CHF 39.– pro Monat inkl. SIM-Karte, Verbindungsgebühren, Geräteüberwachung (Technik) und Web-Portal für die Administration, 365 Tage x 24h-Notrufzentrale, Alarmmanagement

    Oder entscheiden Sie sich für ein Abo Plus: Beim Basic Plus, Comfort Plus und Professional Plus stellen wir Ihnen den Flex für die Abo-Dauer zur Verfügung:

    Abo Basic Plus:

    CHF 39.– pro Monat* inkl. SIM-Karte, Verbindungsgebühren, Geräteüberwachung (Technik) und Web-Portal für die Administration

    Abo Comfort Plus:
    CHF 49.– pro Monat* inkl. SIM-Karte, Verbindungsgebühren, Geräteüberwachung (Technik) und Web-Portal für die Administration, 365 Tage x 24h-Notrufzentrale, Alarmmanagement

    Abo Professional Plus:
    CHF 59.– pro Monat* inkl. SIM-Karte, Verbindungsgebühren, Geräteüberwachung (Technik) und Web-Portal für die Administration, 365 Tage x 24h-Notrufzentrale, Alarmmanagement

    *Zzgl. einmaliger Bereistellungsgebühr von CHF 99.–. Die Plus-Abos können nur online oder telefonisch unter der Gratis-Hotline 0800 84 37 27 bestellt werden.

    Wie aufwendig ist die Installation des Flex?

    Sie benötigen lediglich einen Standort mit Swisscom Mobilfunkempfang und eine normale 230V-Steckdose. Das Ladegerät wird an die Steckdose angeschlossen und der Flex während 4 Stunden aufgeladen werden. Anschliessend kann das Gerät über das Web-Portal, die beigelegte Registrierkarte oder über die Gratis-Hotline 0800 84 37 27 registriert werden. Nach der Registrierung ist der Dienst verfügbar.

    Was ist der Unterschied zwischen den Abos?

    Basic:
    Mit dem Abo Basic können Sie bis zu 10 Rufnummern von Angehörigen, Freunden, Nachbarn usw. hinterlegen. Im Alarmfall werden diese der Reihe nach angerufen, bis jemand den Notruf mit der Taste 5 entgegen nimmt.

    Comfort:
    Beim Abo Comfort werden zuerst mindestens 3 Angehörige alarmiert. Falls diese nicht erreichbar sind, nimmt unsere rund um die Uhr besetzte Notrufzentrale den Anruf entgegen und koordiniert in Absprache mit Ihnen die notwendigen Massnahmen

    Professional:
    Mit dem Abo Professional wird Ihr Alarm rund um die Uhr von unserer Notrufzentrale entgegen genommen. Sie koordiniert gemeinsam mit Ihnen die nötigen Hilfsmassnahmen und leitet diese unverzüglich ein. Die Notrufzentrale bleibt solange mit Ihnen in telefonischer Verbindung bis Hilfe vor Ort eintrifft.

    Bei den Abos Basic Plus, Comfort Plus und Professional Plus stellen wir Ihnen den Flex für die Abo-Dauer zur Verfügung.

  • Allgemein

    Für wen eignet sich der Flex?

    Der Flex ist für alle geeignet, die zuhause und unterwegs im Ernstfall schnell und einfach Hilfe herbeiholen wollen. Der Handsender kann am Handgelenk oder um den Hals getragen werden. Auf Knopfdruck baut der Flex ein Telefongespräch mit Angehörigen oder mit unserer professionellen Notrufzentrale auf. Sie und der Angehörige/die Notrufzentrale können frei miteinander sprechen und geeignete Hilfemassnahmen vereinbaren. Zusätzlich werden im Freien die GPS-Koordinaten übermittelt.

    Wie kann ich einen Alarm auslösen?

    Drücken Sie am Handsender oder am Flex den Alarmknopf für 2 Sekunden. Der Flex beginnt zu piepsen und der Anruf wird gestartet. Ein ausgelöster Alarm kann nicht gestoppt werden, verur­sacht aber auch keine Zusatzkosten.

    Wie wird ein Alarm entgegengenommen?

    Das Telefon der gewählten Kon­taktperson klingelt. Wird der Anruf entgegengenommen, so erfolgt die Sprachansage «Swisscom Notruf von ‹Hans Muster›». Drücken Sie Taste 5, um den Anruf zu bestätigen. Danach können Sie sprechen. Wird der Anruf nicht entgegengenommen oder nicht bestätigt, startet der Flex den Versuch bei der nächsten Kontaktperson. Dies geschieht maxi­mal 5 Mal. Anschliessend erhalten alle Kontaktpersonen eine E-Mail/SMS mit dem Hinweis, dass der Alarm nicht entgegengenommen wurde.

    Tipp: Speichern Sie die Rufnummer in Ihren Telefonkontakten ab.

    GPS-Koordinaten werden per E-Mail oder SMS an jene Kontaktperson verschickt, welche den Anruf entge­gennimmt und quittiert. Während des Gesprächs erhalten Sie die GPS-Koordinaten der letzten, danach jene der aktuellsten Ortung. Bitte beachten Sie, dass GPS-Koordinaten nicht an Festnetznummern verschickt und nur im Freien ermittelt werden können. Wenn Sie sich in einem Gebäude befinden, erhalten Sie die Koordinaten in der Regel mit einer angegebenen Abweichung. Diese Ortung wurde über das Mobilnetz gemacht und ist daher ungenau.

    Wie funktioniert die Ortung?

    Der Flex speichert regelmässig Ihre aktuellen GPS-Koordinaten auf dem Gerät ab. Im Falle eines Alarms – und nur dann – wird per E-Mail oder SMS der letzte gespeicherte Koordinatensatz an die Kontaktperson gesendet, welche den Anruf quittiert. Während des Gespräches werden die GPS-Koordinaten aktualisiert und nach Beendigung des Gespräches nochmals versendet. In Ihrem Kundenkonto können Sie unter Ortungen auch die Positionen der letzten Alarme einsehen.

    Können die GPS-Koordinaten auch aktiv angefordert werden?

    Nein, dies ist nicht möglich. Sie können aber in dringenden Fällen via Gratis-Hotline 0800 84 37 27 eine aktive Ortung starten lassen.

    Kann ich meinen Flex direkt anrufen?

    Nein, dies ist nicht möglich. Sie können aber in dringenden Fällen via Gratis-Hotline 0800 84 37 27 einen Anruf starten lassen.

    Ich habe meinen Flex verlegt. Was kann ich machen?

    Melden Sie sich unter der Gratis-Hotline 0800 84 37 27.

    Wie lange ist die Kaufgarantie für den Flex?

    Wir geben 24 Monate Garantie auf den Flex beim Kauf. Davon ausgenommen sind mechanische Schäden wie defekte Gehäuse, Wasserschäden usw. Bei einem Abo Plus gilt die Garantie für die gesamte Abo-Dauer.

    Wie lange hält der Akku?

    Eine Akkuladung reicht für 24 Stunden. Legen Sie Ihren Flex einfach jeden Abend in die Ladestation und nehmen Sie ihn am Morgen wieder mit.

    Wie wird der Flex überwacht?

    Unsere Server überwachen folgende Parameter rund um die Uhr:

    • Periodische Funktion des Flex
    • Akku im Flex
    • Batterie im Handsender
  • Kosten / Kauf

    Was kostet der Flex?

    Der Kaufpreis von CHF 449.– beinhaltet das Gerät, die Ladestation mit Netzteil und Zusatzlautsprecher sowie einen Handsender Ellipse. Hinzu kommen die monatlichen Abo-Kosten (Mindestlaufzeit: 2 Monate). Bei der Registrierung können Sie unter folgenden Varianten wählen:

    Abo Basic:
    CHF 19.– pro Monat inkl. SIM-Karte, Verbindungsgebühren, Geräteüberwachung (Technik) und Web-Portal für die Administration

    Abo Comfort:
    CHF 29.– pro Monat inkl. SIM-Karte, Verbindungsgebühren, Geräteüberwachung (Technik) und Web-Portal für die Administration, 365 Tage x 24h-Notrufzentrale, Alarmmanagement

    Abo Professional:
    CHF 39.– pro Monat inkl. SIM-Karte, Verbindungsgebühren, Geräteüberwachung (Technik) und Web-Portal für die Administration, 365 Tage x 24h-Notrufzentrale, Alarmmanagement

    Oder entscheiden Sie sich für ein Abo Plus: Beim Basic Plus, Comfort Plus und Professional Plus stellen wir Ihnen den Flex für die Abo-Dauer zur Verfügung:

    Abo Basic Plus:

    CHF 39.– pro Monat* inkl. SIM-Karte, Verbindungsgebühren, Geräteüberwachung (Technik) und Web-Portal für die Administration

    Abo Comfort Plus:
    CHF 49.– pro Monat* inkl. SIM-Karte, Verbindungsgebühren, Geräteüberwachung (Technik) und Web-Portal für die Administration, 365 Tage x 24h-Notrufzentrale, Alarmmanagement

    Abo Professional Plus:
    CHF 59.– pro Monat* inkl. SIM-Karte, Verbindungsgebühren, Geräteüberwachung (Technik) und Web-Portal für die Administration, 365 Tage x 24h-Notrufzentrale, Alarmmanagement

    *Zzgl. einmaliger Bereistellungsgebühr von CHF 99.–. Die Plus-Abos können nur online oder telefonisch unter der Gratis-Hotline 0800 84 37 27 bestellt werden.

    Entstehen zusätzliche Kosten?

    Nein, ausser wenn Leistungen von professionellen Hilfsdiensten wie Sanität, Feuerwehr usw. anfallen. Die Kosten dafür werden oft von der Versicherung oder Krankenkasse übernommen.

    Beteiligt sich die Krankenkasse an den Kosten für den Flex?

    Je nach Anwendungsgebiet und Versicherungsschutz beteiligen sich manche Krankenkassen an den Kosten für Notrufgeräte. Weitere Informationen erhalten bei Ihrem Arzt oder Ihrer Krankenkasse. Auch Pro Senectute und die Stelle für Ergänzungsleistungen in Ihrem Wohnkanton beraten Sie gerne. Für Personen mit niedrigem Einkommen besteht zudem die Möglichkeit, bei der Hatt-Bucher-Stiftung ein Unterstützungsgesuch einzureichen.

    Gibt es eine Ermässigung für Bezüger von Ergänzungsleistungen?

    Ja. Swisscom gewährt ihren Kunden 50% Rabatt auf die monatlichen Abo-Kosten unabhängig vom Abonnement. Der Rabatt gilt nicht für den Kauf oder die Bereitstellung. Auf Chrono-Abonnementen gibt es keinen Rabatt.

    Wo kann ich den Flex kaufen?

    Sie erhalten den Flex im Swisscom Shop, in unserem Webshop, beim Elektropartner oder im Fachhandel. Mietgeräte erhalten Sie ausschliesslich in unserem Webshop oder über die Gratis-Hotline 0800 84 37 27.

    Kann ich meinen Flex zurückgeben?

    Bei Swisscom gekaufte Swisscom SmartLife Care-Geräte können innerhalb von 14 Tagen ab Kaufdatum originalverpackt und vollständig an der Verkaufsstelle zurückgegeben werden. Bitte beachten Sie die möglicherweise abweichenden Kaufbedingungen bei anderen Verkaufskanälen.

  • Installation

    Wie aufwendig ist die Installation des Flex?

    Sie benötigen lediglich einen Standort mit Swisscom Mobilfunkempfang und eine normale 230V-Steckdose. Das Ladegerät wird an die Steckdose angeschlossen und der Flex während 4 Stunden aufgeladen werden. Anschliessend kann das Gerät über das Web-Portal, die beigelegte Registrierkarte oder über die Gratis-Hotline 0800 84 37 27 registriert werden. Nach der Registrierung ist der Dienst verfügbar.

    An wen kann ich mich wenden, wenn der Flex defekt ist?

    Kann ich die Batterie im Handsender selber austauschen?

    Die Lebensdauer der Batterie im Handsender beträgt ca. 5 Jahre. Danach muss der Handsender ersetzt werden. Aus Qualitätsgründen (Wasserfestigkeit) kann die Batterie nicht selber ausgetauscht werden.

    Gibt es weitere Sensoren wie Rauchmelder, Wassermelder, Fallsensor usw.?

    Ein Fallsensor kann angeschlossen werden.

    Kann ich mehr als 1 Handsender anschliessen?

    Es können maximal 5 Handsender angeschlossen werden.

  • Abo / Verwaltung

    Was ist der Unterschied zwischen den Abos?

    Basic:
    Mit dem Abo Basic können Sie bis zu 10 Rufnummern von Angehörigen, Freunden, Nachbarn usw. hinterlegen. Im Alarmfall werden diese der Reihe nach angerufen, bis jemand den Notruf mit der Taste 5 entgegen nimmt.

    Comfort:
    Beim Abo Comfort werden zuerst mindestens 3 Angehörige alarmiert. Falls diese nicht erreichbar sind, nimmt unsere rund um die Uhr besetzte Notrufzentrale den Anruf entgegen und koordiniert in Absprache mit Ihnen die notwendigen Massnahmen

    Professional:
    Mit dem Abo Professional wird Ihr Alarm rund um die Uhr von unserer Notrufzentrale entgegen genommen. Sie koordiniert gemeinsam mit Ihnen die nötigen Hilfsmassnahmen und leitet diese unverzüglich ein. Die Notrufzentrale bleibt solange mit Ihnen in telefonischer Verbindung bis Hilfe vor Ort eintrifft.

    Bei den Abos Basic Plus, Comfort Plus und Professional Plus stellen wir Ihnen den Flex für die Abo-Dauer zur Verfügung.

    Wie und wann kann ich das Abo kündigen?

    Bei Abschluss Ihres Swisscom SmartLife Care-Abos wählen Sie zwischen 3-monatiger und 6-monatiger Rechnungstellung. Im Anschluss an die 2-monatige Mindestlaufzeit können Sie Ihr Abo unter Einhaltung einer 30-tägigen Frist auf das Ende jedes Monats kündigen. Swisscom verrechnet dabei weder Auf- noch Abschaltgebühren.

    Das Abo Plus endet mit dem Zurücksenden des Flex an:
    DHL Logistics (Schweiz) AG
    SmartLife Care Retouren
    Luterbachstrasse 1
    4552 Derendingen

    Kann ich mein Abo ändern?

    Sie können Ihr Abo ändern. Es ist jedoch nicht möglich, von einem normalen zu einem Abo Plus, oder umgekehrt, zu wechseln. Bitte wenden Sie sich dafür an unsere Gratis-Hotline 0800 84 37 27 oder senden Sie uns eine E-Mail an customerservice.smartlifecare@swisscom.com.

    Kann ich mein Abo auf jemand anderen übertragen?

    Ja, das ist möglich. Teilen Sie uns die Änderung bitte schriftlich mit, entweder per E-Mail an customerservice.smartlifecare@swisscom.com oder per Brief an:
    Swisscom (Schweiz) AG
    SmartLiving
    Solothurnerstrasse 19
    4600 Olten

Abo online einrichten

Abo online einrichten

Mit Ihrem Swisscom SmartLife Care-Gerät erhalten Sie Login-Daten zum Einrichten des gewünschten Abos und zum Verwalten der Rufnummern in Ihrem persönlichen Account.

Registrierung/Login Gerät

Abo per Post einrichten

Abo per Post einrichten

Mit Ihrem Swisscom SmartLife Care-Gerät erhalten Sie eine Registrierkarte zum Einrichten des gewünschten Abos und zum Verwalten der Rufnummern per Post.

Registrierkarte nachbestellen