• Hans Schmid, 75

    «Meine neu gewonnene Freiheit.»

«Meine Notruflösung ermöglicht mir frei zu sein und gleichzeitig ein Gefühl von Sicherheit zu haben»

Hans Schmid verbringt viel Zeit im Freien. Am liebsten zeigt er seinen Enkeln David und Simon den Wald oder arbeitet im Garten. Aufgrund der verschiedenen Verletzungsmöglichkeiten, hat ihm seine Tochter Claudia ein mobiles Notrufgerät gekauft. Trotz anfänglicher Skepsis, trägt er es nun jeden Tag - seit einem Vorfall letzten Sommer.

 

„Zu Beginn war ich gar nicht einverstanden mit Claudia. Ich kann mich doch selbständig im Freien bewegen und brauche keine Überwachung. Das Notrufarmband nimmt mir mein Gefühl von Freiheit weg“, dachte ich mir. Dennoch wollte ich meine besorgte Tochter nicht enttäuschen und gab dem Notrufgerät eine Chance. Sie meinte, wenn mir etwas zustösst, während meine Enkel mich im Wald begleiten oder ich alleine im Garten bin, dann könne das schnell kritisch werden. Und tatsächlich. Während der Gartenarbeit, wo ich es am wenigsten erwartet hätte, ist es passiert. Es war sehr heiss, aber ich musste noch das geschnittene Laub entsorgen. Nach ein paar Minuten erlitt ich einen Schwächeanfall. Zum Glück konnte ich schnell reagieren und habe sofort auf den Knopf gedrückt, um Hilfe zu rufen. Nach dem piepsen des Geräts hörte ich meine Tochter, die sogleich zur Hilfe eilte.

Nach diesem Vorfall war für mich klar: Ich nehme dieses Notrufgerät immer mit mir mit. Man weiss ja nie. Ich lag falsch mit meinem Vorurteil, dass es mich das Gerät meiner Freiheit beraubt. Vielmehr ermöglicht es mir frei zu sein und gleichzeitig ein Gefühl von Sicherheit zu haben.

Abo und Suchfunktion

Am meisten überzeugt hat mich das Comfort-Abonnement. So konnte ich meine Tochter als ersten Kontakt angeben, aber auch ihren Mann und meine Nachbarn in die Kontaktliste aufnehmen. Es ist beruhigend zu wissen, dass auch wenn keiner meiner Angehörigen verfügbar ist, jemand meinen Alarm empfängt – nämlich die Notrufzentrale. Bisher hatte ich bloss über Probealarme mit ihr gesprochen, wenn keiner meiner Kontakte erreichbar war. Es hat immer alles tip top funktioniert und die Mitarbeitenden waren sehr freundlich. Jeden Monat teste ich mein Gerät mit einem solchen Probealarm, um auch ja sicher zu sein, dass immer noch alles funktioniert. Es ist schön, dass diese Anrufe im Abo enthalten sind und nicht zusätzlich kosten, genauso wenig wie Fehlalarme.

Hin und wieder verlege ich mein Gerät im Haus. Da bin ich sehr froh, wenn es fernaktiviert werden kann, damit ich es wieder finde. Ausserdem wird meine Tochter informiert, wenn der Akkustand meines Minis kritisch ist. Sie meldet mir das immer sofort. So kann ich sicher sein, dass ich immer genügend Batterie habe, wenn ich ausser Haus bin.

Rückblickend bin ich sehr dankbar, dass mir Claudia trotz anfänglicher Skepsis dieses Notrufgerät ans Herz gelegt hat. So konnte ich rechtzeitig aus meiner misslichen Lage befreit werden und kann auch in Zukunft der Gartenarbeit nachgehen oder mit David und Simon im Wald Hütten bauen - im Wissen, dass im Notfall immer jemand für mich da ist.“

Zurück zu allen Erfahrungsberichten

Gratis-Hotline 0800 84 37 27

Täglich von 6.30 bis 20.00 Uhr.
Wir beraten Sie gerne.

Unsere Adresse
SmartLife Care AG
Zürichstrasse 38
8306 Brüttisellen

Mini – der Notruf für Unabhängigkeit auch unterwegs

Mini ist der mobile Notruf von der Grösse einer Zündholzschachtel. Er enthält GPS für präzise Ortung sowie einen Lautsprecher. So können Sie auch unterwegs jederzeit Alarm auslösen und Sprechkontakt herstellen – in der ganzen Schweiz.

Alle Notrufgeräte ansehen